BI-SQL-Entwickler/in

OMIRA ist mit seinen Standorten Ravensburg und Neuburg / Donau eine der größten Molkereien in Süddeutschland. Als Teil einer Genossenschaft befinden wir uns im Besitz von ca. 2.600 Landwirten und verarbeiten mit über 650 Mitarbeitern jährlich etwa 800 Mio. Kilogramm Milch. Bekannt sind wir u.a. durch unsere Produktlinie MinusL und als Marke mit einem starken Bezug zu unserer Region. Nachhaltigkeit, Produktqualität und ein fairer Umgang miteinander liegen uns besonders am Herzen.

Wir möchten unsere Leistungsfähigkeit unserer Controlling-Abteilung weiter ausbauen. Zur Unterstützung und Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb ab sofort eine/n
 
BI-SQL-Entwickler/in

Ihr Aufgabengebiet:

  • Weiterentwicklung des Management-Informations-Systems 
  • Verantwortung für die Umsetzung der Pläne und Konzepte im System 
  • Analyse, Beratung und Mitgestaltung bei der Optimierung und Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Prozesse 
  • Erstellung von Konzepten und Anforderungsanalysen für diverse Abstimmung mit den Fachabteilungen und Umsetzung der Anforderungen 
  • Abstimmung mit internen Key-Usern und externen Entwicklungs- und Beratungs- Dienstleistern 
  • Fachliche und physikalische Datenmodellierung, Strukturierung, Formatierung und Verknüpfung der Daten 
  • Empfängergerechte Bereitstellung der Daten für Reports und Analysen sowie Betreuung / Unterstützung der Anwender 
  • Präventives Monitoring von Datenbanken und Prozessen


Ihr Profil:

  • Erfahrung mit ERP-Systemen (z. B. SAP) sowie in der Entwicklung von Reporting-Systemen 
  • Kenntnisse und Erfahrung mit SQL-Statements, Funktionen und Prozeduren sowie Schnittstellenverständnis 
  • Methodische, lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit 
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise 
  • Erfahrung mit großen Datenmengen und komplexen Strukturen ist wünschenswert 
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Faszination für Datenbanken und Spaß an der performanten Umsetzung komplexer betriebswirtschaftlicher Aufgabenstellungen in relationalen und multidimensionalen Datenbanken 
  • Kenntnisse der Cubeware-Tools (Importer als ETL-Tool und Cockpit als Reportingwerkzeug) wünschenswert


Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und eines denkbaren Eintrittstermins an Andrea.Dahms@omira-nospam.de

Für stellenbezogene Informationen steht Ihnen Andrea Dahms (0751/887-184) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.